Das Hoodiekleid PiexSu Nadal ist schon seit Dezember 2017 online. Höchste Zeit euch wieder eine neue Variante zu präsentieren. Denn dieses Hoodiekleid ein gemütliches Must-Have für den Frühling.

Hoodiekleid mit Magyarärmel

Ein Magyarärmel ist eine Mischung aus einem Raglanärmel und einem leichten Fledermausärmel. Der Ärmel beginnt bereits auf der Schulter und erzeugt so einen leichten Effekt einer überschnittenen Schulter und zusätzlichen einen leichten Fledermauseffekt. Das macht das Hoodiekleid so unheimlich gemütlich.

Es sitzt locker, engt nicht ein und bietet mit schön abgesteppten Taschen einen echten Hingucker.

Taschen müssen sein

Zu einem Hoodiekleid gehören einfach Taschen. Ohne ist es nur ein halbes Hoodiekleid. In der Seitennaht beginnend kannst du die Taschen wunderschön gestalten. Nutze dafür, wie ich bei diesem Kleid, einen schönen Kombistoff, aus dem du den sichtbaren Taschenbeutel zuschneidest.

Hoodiekleid aus Stepp-Sweat

Je nach Stoffwahl sehen genähte Kleidungsstücke gleich ganz anders aus. Den rose farbenden Stepp-Sweat, den ich bei diesem Hoodiekleid verwendet habe, hat etwas mehr Stand und fällt daher nicht so weich.

PiexSu Schnittmuster Nadal Hoodiekleid nähen Sweatkleid -6811

Neben der wärmenden Eigenschaft gibt er auch dem Kragen wesenlich mehr halt. Aus diesem Grund konnte ich für die Innenseite des Kragens auf den gleichen Kombistoff wie bei den Taschen zurückgreifen. Ein dunkelgrauer Jersey.

SnapPap Patches und Kodel

Bei diesem Kleid habe ich den Schalkragen gewählt. Als zweite Options hast du auch die Möglichkeit eine Kapuze zu nähen. Diese kannst du im Lookbook zum Schnittmuster auf YouTube bewundern.

PiexSu Schnittmuster Nadal Hoodiekleid nähen Sweatkleid -6847

Zur Stabilisation der Ösen habe ich mit der Plotterdatei „SnapPap Patches und Label“ zwei Patches mit dem Plotter ausgeschnitten und vorher auf den Außenkragen aufgenäht.

Alternativ kannst du auch sogenannte Wonderdots verwenden.

Passend dazu habe ich dann die Kordelenden ebenfalls mit dem gleichen SnapPap umschlossen.

PiexSu Schnittmuster Nadal Hoodiekleid nähen Sweatkleid -6876

Passender Plott zum schlichten Stoff

Passend zu dem grauen SnapPap und den grauen Covernähten habt ich die Plotterdatei „Stay wonderful“ aus einer grauen Flexfolie geplottet und so das Kleid mit einem wundervollen Schriftzug aufgewertet.

Danke für die vielen lieben Kommentare die ihr schon zu diesem Kleid abgegeben habt. Wenn ihr euch etwas inspirieren lassen wollt, dann schaut gerne in unserer Facebook Gruppe „Nähen und Plotten mit PiexSu“ vorbei. Dort findet ihr schon sehr viele Nadal-Nähbeispiele.

PiexSu Schnittmuster Nadal Hoodiekleid nähen Sweatkleid -6820

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo! Schön, dass du hier bist!

Abonniere meinen Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden über neue Schnittmuster, Plotterdateien und Tutorials.

Diese Newsletter enthalten Werbung zu meinen Schnittmustern und Plotterdateien sowie Informationen zu neuen Videoanleitungen und Blogbeiträgen.

Du hast jederzeit die Möglichkeit dich von diesem Newsletter wieder abzumelden.