Suche

Schnittmuster PiexSu Tessa -7780

Schnittmuster PiexSu Tessa – Aus alt mach neu

Tessa macht den Anfang.
Meine Schnittmuster, die ich ganz am Anfang erstellt habe, hatten immer nur eine Passformklasse. Alle sind von mir nach den Standardmaßen für ein ganz normales B-Körbchen konstruiert worden.
Grundsätzlich ist das nicht schlecht, es ist nur eben das, was jeder macht. 😉

Passformklassen – Besser sitzende Schnittmuster für alle

Schnittmuster PiexSu Tessa -7755
Mit dem Einführen der drei Passformklassen „SkinnyWoman“, „ClassicWoman“ und „MoreWoman“ verfolge ich das Ziel, Schnittmuster zu konstruieren, die Frauen mit unterschiedlichen Figurtypen besser passen.
Nachdem ich meine Ausbildung in Schnittkonstruktion abgeschlossen hatte und angefangen habe, mit einem professionellen CAD-Programm zu arbeiten, war dieser Schritt für mich sonnenklar. Ich möchte meinen Kunden eine einfache Möglichkeit bieten, ein Kleidungsstück zu nähen, das einfach besser sitzt. Um Standardmaße kommt man in der Schnittkonstruktion nicht herum. Jedenfalls dann nicht, wenn man ein vernünftiges Schnittmuster konstruieren möchte.
Aus diesem Grund habe ich mir bereits während meiner Ausbildung Maßtabellen gekauft, die ich immer noch nutze. Nur die Berücksichtigung unterschiedlicher Abnäherweiten ist neu dazugekommen und unterscheidet meine Schnittmuster, soweit ich weiß, von allen anderen Herstellern.

Update für alte Schnittmuster

Schnittmuster PiexSu Tessa -7759
Meine „alten“ Schnittmuster habe ich nach diesen Standardmaßtabellen konstruiert, aber eben nur mit einer Abnäherweite. Deswegen ist die logische Konsequenz, dass diese „alten“ Schnittmuster schnellst möglich ein Update bekommen.
Genau damit habe ich jetzt begonnen. Das Schnittmuster PiexSu Tessa macht den Anfang und bekommt, neben dem Update auf die neuen Passformklassen und Größen, auch gleich eine Videoanleitung. Wenn man schon mal dabei ist, kann man ruhig alles in einem Abwasch erledigen, oder nicht?

Schnittmuster PiexSu Tess macht den Anfang

Schnittmuster PiexSu Tessa -7787
Ich liebe Basic-Shirts und ich nähe diese unheimlich gerne. Aus diesem Grund habe ich auch nicht mit dem ersten Schnittmuster angefangen, dass ich damals veröffentlicht habe. Ich habe mit dem für mich wichtigsten begonnen. Es gibt in meinen Augen nichts Wichtigeres als ein Schnittmuster für ein gut sitzendes Basic-Shirt. Das Schnittmuster nähe ich rauf und runter. Dank unterschiedlicher Stoffe und meiner Plotterdateien sieht das Shirt dann trotzdem jedes Mal anders aus. 😉
Die neue Tessa hat ein zusätzliches Schnittteil bekommen, dafür ist allerdings eine Option weggefallen. Das neue Schnittteil ist ein Steifen für das Halsbündchen. So kann der Halsausschnitt schnell und einfach genäht werden.
Die weggefallene Option ist das Nähen des Shirts ohne Ärmel. In meiner Ausbildung habe ich gelernt, dass es nur ein Kompromiss ist, ein Shirt mit und ohne Ärmel nähen zu können. Ein Armausschnitt kann nicht gleich gut sitzen wenn er für beide Optionen nutzbar ist. Ein Variante oder vielleicht sogar beide sitzt immer etwas schlechter. Genau das wollte ich vermeiden. So ist der Schnitt nur mit Ärmeln zu nähen. Als Ausgleich dazu ist bereits im Sommer 2017 das „Tank-Top Part Sura“ erschienen und füllt diese Lücke sehr gut aus.

Dein kostenloses Update auf die neue Tessa

Schnittmuster PiexSu Tessa -7792
Wenn du dich jetzt ärgerst, dass du das Schnittmuster vor dem Update gekauft hast, kann ich dich beruhigen. Denn alle, die das Schnittmuster bereits gekauft haben, bekommen von mir kostenlos die neue Version zur Verfügung gestellt.
Solltest du Tessa vor dem 04.06.2018 in meinem Shop gekauft haben, dann musst du nichts weiter tun, als dich in deinen Account einloggen und das neue Schnittmuster in deinem Download-Bereich herunterladen. Die Voraussetzung ist allerdings in diesem Fall, dass beim Kauf ein Account bestand oder erstellt wurde. Wenn du den Kauf damals ohne einen Account getätigt hast, ist das aber auch nicht schlimm.
In diesem Fall und wenn du das Schnittmuster bei einem Drittanbieter (Makerist, Dawanda oder Glückpunkt) gekauft hast, schicke mir eine E-Mail an info@piexsu.de mit deinem Kaufbeleg und du bekommst das Schnittmuster kostenlos von mir per E-Mail zugesendet.
Dem Tessa-Update werden weitere folgen! 😉
Liebe Grüße

 
 
 
PS: Tessa gibt es jetzt auch für die kleine Dame. Als Tessa Girls findest du das Schnittmuster nun ebenfalls in meinem Shop.
PiexSu-Schnittmuster-Tessa-Girls-Jerseyshirt-nähen-eBook-nähanleitung
Bilder der Tessa mini zu Verfügung gestellt von Danichka – Näh dir dein Leben bunt
 
Schnittmuster PiexSu Tessa -7756
Schnittmuster PiexSu Tessa -7790
Zusehen bei: Sewlala Du für dich am Donnerstag

Teile es mit deinen Freunden

Hinterlasse
einen Kommentar

Trage dich noch heute für den kostenlosen E-Mail-Adventskalender 2018 ein.

Liebe Grüße

 

 

Hallo! Schön, dass du hier bist!

Abonniere meinen Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden über neue Schnittmuster, Plotterdateien und Tutorials.

Diese Newsletter enthalten Werbung zu meinen Schnittmustern und Plotterdateien sowie Informationen zu neuen Videoanleitungen und Blogbeiträgen.

Du hast jederzeit die Möglichkeit dich von diesem Newsletter wieder abzumelden.

You don't have permission to register
X