Patternhack – Shirt Viev mit Spitzeneinsatz nähen

Gerade in den warmen Sommermonaten ist luftige Kleidung ein Segen. Damit das lockere Shirt nach meinem Schnittmuster PiexSu Viev noch luftiger wird und zusätzlich noch etwas eleganter habe ich hier einen weiteren Patternhack für dich.

Patternhack-PiexSu-Viev-mit-Spitzeneinsatz-nähen.00_00_25_05.Standbild009

Was ist ein Patternhack

Patternhack kommt aus dem englischen. Pattern = Schnittmuster und Hack = etwas verändern.

Ein Patternhack ist also ganz frei übersetzt das verändern eines Schnittmusters.

Genau das ist es, was das schönst Hobby der Welt, das Nähen ausmacht.

Bei jedem Schnittmuster kannst du aus neue entscheiden, wie aufwendig und einzigartig du es nähst. So kann auch aus einem Basic-Teil ein ganz besonderes Kleidungsstück entstehen.

Patternhack-PiexSu-Viev-mit-Spitzeneinsatz-nähen.00_00_19_09.Standbild010

Material für diesen Patternhack

Für diesen Patternhack zu meinem Schnittmuster PiexSu Viev benötigst du:

Genäht wird dieser Patternhack mit einer Overlocknähmaschine und einer Coverlocknähmaschine, du kannst aber auch eine ganz normale Nähmaschine verwenden.

Vorbereitung für den Patternhack

Im ersten Schritt muss du das Schnittmuster teilen.

Dafür solltest du bereits ein Shirt genäht haben und wissen, wie tief du die vordere Mitte bei dir setzen kannst ohne das mehr durch den Spitzenstoff sichtbar wird, als dir lieb ist.

Mess also aus, wie tief die vordere Mitte durch Spitzenstoff ersetzt werden darf. Das ist die Stecke, die auf dem Bild mit A bezeichnet ist.

Anschließen trägst du vom Armausschnitt nach unten, sowohl am Vorder- als auch am Rückenteil, entlang der Seitennaht ca. 5 cm ab. Das ist die Strecke, die auf dem Bild mit B bezeichnet ist.

Messe dann die Strecke C am Vorderteil aus und übertrage diesen Wert auf das Rückenteil.

Zeichne nun auf dem Vorder- und dem Rückenteil eine geschwungene Linie von Stoffbruch zur Seitennaht. Dabei ist es ganz wichtig, dass der Winkel von der Linie zum Stoffbruch 90° hat.

Anschließend schneidest das Schnittmuster auseinander und den oberen Teil aus elastischer Spitze und den unteren Teil aus Jersey zu.

Teile zuschneiden

Nachdem du das Schnittmuster nun für deine Maße geändert hast, kannst du die Teile zuschneiden.

Schneide dir den oberen Teil aus Spitzenstoff zu und den unteren Teil aus Jersey.

Schnittanpassung-Patternhack-Shirt-PiexSu-Viev-(1)
Schnittanpassung-Patternhack-Shirt-PiexSu-Viev-(2)

Spitzeneinsatz nähen

Lege den Spitzeneinsatz rechts auf rechts auf das untere Vorderteil und nähe beides anschließend mit einer Overlocknähmaschine oder dem elastischen Stich deiner normalen Nähmaschine zusammen.

Wiederhole das für das Rückenteil.

Naht absteppen

Damit die Naht, mit der beide Teile zusammen genäht sind, nicht immer nach oben klappt kannst du sie von der rechten Stoffseite zusätzlich knapp absteppen.

Anschließend nähst du das Shirt inkl. Saum weiter wie in der Anleitung beschrieben.

Schnittanpassung-Patternhack-Shirt-PiexSu-Viev-(3)
Schnittanpassung-Patternhack-Shirt-PiexSu-Viev-(4)

Halsausschnitt und Ärmelsaum nähen

Fasse nun den Halsausschnitt und die Ärmelsäume mit dem elastischen Schrägband ein.

Die Länge des Schrägbandes sollte der Ausschnitt/Armausschnittlänge abzgl. 2 cm entsprechen.

Wenn es dir leichter fällt, kannst du die Ausschnitte auch mit einem Bündchen nähen. Dieser sollte der gleichen Länge wie das Schrägband entsprechen, da es sich anderen Falls zu stark zusammen zieht.

Ausschnitte mit einer Covernähmaschine nähen

Solltest du die Ausschnitt mit einer Covernähmaschine und einem Bandeinfasser nähen wollen, gehe wie folgt vor:

  1. Nähe die linke Schulternaht.
  2. Fasse dann den Armausschnitt auf der linken Seite.
  3. Fasse dann den Halsausschnitt ein.
  4. Schließe die zweite Schulternaht.
  5. Fasse den zweiten Ärmel ein.
  6. Nähe dann die Seitennähte
  7. Nähe dann den Saum mit einem einfachen Umschlagsaum.

Videoanleitung: Leggings mit Spitzensaum nähen

In der Videoanleitung zu diesem Patternhack erkläre ich dir ebenfalls nochmal Schritt für Schritt wie du dieses Shirt nähen kannst.

Mehr Patternhacks?

Möchtest du mehr Patternhacks zu meinen Schnittmustern? Dann schreibe mir in die Kommentare was dir vorschwebt und ich versuche es für dich umzusetzen.

Du hast ein Schnittmuster von PiexSu genäht?

…oder eine Plotterdatei geplottet? …oder eine Anleitung umgesetzt?

Erwähne @piexsu auf Instagram und Facebook
und verwende den Hashtag #piexsu!

Dir gefällt dieser Beitrag?

Dann pinne ihn mit diesem Bild auf Pinterest und lasse deine Freunde an deinem neuen Wissen teilhaben.

Schnittanpassung-Patternhack-Shirt-PiexSu-Viev-Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PiexSu-Nähen-und-helfen-Mehrwertsteuersenkung-spenden-aktion-rabatt-schnittmuster

Ab dem 1.7.2020 bis einschl. 31.12.2020 wird in
Deutschland die Mehrwertsteuer gesenkt.

Diese Senkung möchte ich zum Anlass nehmen
für die Aktion  “Nähen und Helfen”.

Alle Infos dazu findest du hier.

Hallo! Schön, dass du hier bist!

Abonniere meinen Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden über neue Schnittmuster, Plotterdateien und Tutorials.

Diese Newsletter enthalten Werbung zu meinen Schnittmustern und Plotterdateien sowie Informationen zu neuen Videoanleitungen und Blogbeiträgen.

Du hast jederzeit die Möglichkeit dich von diesem Newsletter wieder abzumelden.